Jugendgruppe

Nachwuchsarbeit ist ein, oft unterschätzter, jedoch sehr wichtiger Teil der Feuerwehr. Da der Großteil der Jugendlichen, welche 16 Jahre alt werden in den Aktivstand eintreten, ist bei einer guten Jugendarbeit garantiert, dass stets engagierte und interessierte junge Feuerwehr-Männer und Frauen bei Einsätzen zur Verfügung stehen. Ein wichtiger Aspekt ist die Vermittlung, wie wichtig gemeinnütziges Helfen in der Gesellschaft ist. Darüber hinaus wird auch das Arbeiten im Team trainiert.

_IMG_9979 _IMG_3943

Ein wichtiger Punkt der Jugendarbeit in Königschlag ist die Vorbereitung der Mädchen und Burschen auf die bevorstehenden Bewerbe, wie etwa den Bewerb für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen und den Wissenstest.

_DSC_0762 _IMG_3416

Neben diesen Übungen und Bewerben stehen noch zahlreiche weitere Aktivitäten am Programm. Die drei Jugendbetreuer sind stets bemüht ein abwechslungsreiches, spannendes Jahr für die Jugendmitglieder zu gestallten. Bei den Teilnahmen an Bezirkswandertagen, Jugendlagern, Friedenslichtaktionen und weiteren diversen Ausflügen stehen stets Kameradschaft und Spaß im Vordergrund.

Die Kommentare wurden geschlossen